Liebster Award

Nie mit gerechnet und doch erhalten..

Einen freudigfeinen Herzdank an die strahlende maribey(https://mbeyersreuber.wordpress.com/author/maribey/), die so oft die richtigen Sätze findet.

An dem heutigen Nassgrau,finde ich nun endlich die Zeit mich von Ihren Fragen bestrahlen zu lassen 😉

 

Doch zunächst der leitende Faden des Awards:

-Informiere Deine nominierten BloggerInnen

-Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden

-Nominiere zwischen 2 und 11 weitere BloggerInnen für den Liebster Award

-Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten BloggerInnen zusammen

 

1.Was hörst Du gerade ausser dem Klicken der Tastatur?

Vordergründig lausche ich dem neuen moderaten Album & zweitvordergründig den Zwitscherungen des kleinen Sperlings, der sich in meinen Balkonblumen sein Nest zufluchtete…Ja,ich habe wirklich einen Vogel!

2.Schau dich bitte um & beschreibe, was an der Wand hängt, auf die du gerade blickst

Eine rote Kerze, ein bepostkarteter Leuchtturm & ein selbstgekritzeltes Nietzsche-Zitat, dass die Hoffnung der Regenbogen über den herabstürzenden jähen Bach des Lebens sei.

3.Vervollständige den Satz: Ich bin

ich

4.Was hat dich heute besonders beeindruckt?

Wie erfüllend auch mal das Nichtstun sein kann

5.Was kannst Du besonders gut?

Kreativen &grübeln…

6.Weil ich es immer wieder spannend finde!Greife das Buch, das nun am nächsten liegt & sag uns bitte, was auf der 13.Seite als fünfter Satz steht.

hmmm…gibt nur einen Satz auf Seite 13:

Bruder ich streiche Dich aus /hast erschossen bist erschossen/sauf noch sing noch/lass Dich diese Nacht noch/auf meine Nieren nieder/morgen streich ich Dich aus.(Aus dem Wortschatz unserer Kämpfe von Walser-mal wieder)

7.Hättest Du lieber den vierten oder sechsten satz gewählt?

erübrigt sich 😉

8. Was tauchen für Gedanken auf, wenn du das Wort „Stachelbeere“hörst?

Ihh..der süsse Dornen-schmeckt nicht

9.und bei „Zuckerwatte“?

plastisch-klebriges rosafarbens Amerika oder so…

10. Wofür klopfst du dir heute auf die Schulter?

Meinen freien Tag wirklich für Erholung genutzt zu haben.

11.Da Vorfreude so schön ist:Worauf freust du dich?

Auf sechs Wochen Sommerferien nahzielig.Fernzielig auf die, mit dem Alter immer grösser werdende, innere Ruhe..

Sodelechen..das waren dann meine awardischen Antworten.Nun aber zu meinem Fragewerk:

1.Was zeigt Dir Dein Blick aus dem Fenster?

2. Welche Farbe trägt Deine Gedanken heute?

3. Warum diese?

4. Hast Du ein derzeitiges Lieblingswort?Wenn welches?

5. Was bedeutet Dir das Bloggen?

6.Kaffee oder Tee?

7. Bier oder Wein?

8.Welcher Wert ist Dir am vollsten?

9. Beende den Satz :Musik ist für mich..

10. Beende den Satz : Es gibt keine Worte für..

11. Was ist das Beste, was Dir je passiert ist?

 

Mit diesem Fragewerk möchte ich folgende Nominanten löchern:

https://thisbloke.wordpress.com/

https://fuerhilde.wordpress.com/

https://kadeemazoni.com/

https://maccabros.wordpress.com/

https://naturinsilben.wordpress.com/